News

Grazer Akrosphäre
Grazer Akrosphäre1 week ago
Heute am Nachmittag bleibt Graz trocken 🙃
Um 15:00 Uhr starten wir bei der Oper - Ringradeln - MoVe iT for the future!

Seit Jahrzehnten gibt es in Graz für nachhaltige Mobilität nicht viel mehr als Ankündigungen, schöne Worte und Verzögerungen...
Wir haben es satt! Heute geht's gemeinsam auf den Ring.
Graz und unser Planet brauchen Radwege, Straßenbahn und Platz für Menschen statt neue Autotunnel, Tiefgaragen und Gondeln.

-Reclaim the streets! 🚲✊🚲
-Bring your music, masks and friends! 🚴‍♂️🚴‍♀️

#PlatzFAIRteilung #VerkehrswendeJetzt

https://www.bergfex.at/sommer/graz/wetter/
Grazer Akrosphäre
Grazer Akrosphäre2 weeks ago
Und auch im Herbst gibt es wieder Akrobatik auf den Straßen!

16.10 um 15 Uhr vor der Oper mit der legendären Frosch-Show und noch mehr Partnerakrobatik.

Kommt vorbei, bringt eure Freunde und Fahrräder mit und lasst uns danach gemeinsam für die Verkehrswende eine Runde um den Opernring drehen.
Grazer Akrosphäre
Grazer Akrosphäre3 weeks ago
Liebe Leute, den Jam heute müssen wir leider absagen. Es regnet und wird auch noch weiter regnen ... Schade. 🙁
Grazer Akrosphäre
Grazer Akrosphäre3 weeks ago
Lasst den Herbst noch draußen genießen:
Wir laden euch jeden Samstag zum gemeinsamen Jamen im Augarten ein.
Start: 15-16 Uhr gemeinsames Aufwärmen und Input (freiwillige Spende erwünscht)
ab 16 Uhr - open End Akrobatikjamen
Grazer Akrosphäre
Grazer Akrosphäre4 weeks ago
Noch einmal zur Erinnerung: Man muss sich für jeden Jam extra anmelden, auch als Mitglied. Bitte kommt nicht zum Training, wenn ihr nicht angemeldet seid! Und meldet euch rechtzeitig an - es kann jetzt passieren, dass Jams voll werden und ihr nicht kommen könnt. Leider. 🙁
Grazer Akrosphäre
Grazer Akrosphäre4 weeks ago
***Semesterstart*** 🙂

Liebe Leute, unsere Kurse beginnen - und es gibt neue Regeln fürs Freie Training.

Egal ob ihr Mitglied seid oder euch einfach so für unser Training interessiert, beachtet bitte die neuen Regeln, die wir einführen mussten. Ihr findet sie auch auf unserer Website www.akrosphaere.at/ws2020

Wichtigste Änderung: Für jeden Jam-Termin muss man sich ab sofort extra anmelden. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt und es könnte sein, dass ihr manchmal keinen Platz bekommt. Das tut uns sehr leid, aber es ist die einzige Möglichkeit, die wir im Moment sehen, wie wir dieses Angebot fortsetzen können.

Solange das Wetter noch mitspielt werden wir versuchen auch im Park noch Angebote zu organisieren, bei denen es keine Teilnehmerbeschränkung gibt. Haltet euch auf dem Laufenden!

- Meldet euch für jeden Termin einzeln an – egal ob Mitglied oder nicht. Nicht-Mitglieder müssen einen neuen Account im Buchungssystem anlegen und den Beitrag fürs freie Training zahlen. Für Mitglieder ist das freie Training wie immer kostenlos. Die Anmeldung öffnet jeweils 72 Stunden vor dem Termin.

- Bitte kommt nur, wenn ihr bei der Anmeldung einen Platz bekommen habt. Sorry – wir werden alle ablehnen, die ohne Anmeldung vor der Tür stehen.

- Wenn ihr euch angemeldet habt und doch nicht kommen könnt: Bis 2 Stunden vor dem Termin ist eine automatische Stornierung (mit eurem User-Account über unsere Website) möglich. Bitte nutzt diese! Aber verlasst euch nicht drauf und meldet euch grundsätzlich nur an, wenn ihr fix vorhabt zu kommen!

- Pünktlichkeit: Bitte kommt innerhalb der ersten halben Stunde zum freien Training. Wir müssen jedes Mal dokumentieren, wer mit wem trainiert und außerdem eventuell zusätzliche Regeln besprechen.

- Maximal 5 Leute gleichzeitig in der Umkleide – wartet draußen, wenn ihr seht, dass es zu viele werden könnten.

- Mund-Nasen-Schutz vom Eingang weg bis zum Training in der Halle, also vor allem in den Umkleiden.

- Es gibt 3 große Mattenbereiche in der Halle, um die Teilnehmer in Gruppen zu teilen. Sucht einen davon aus und bleibt bitte das ganze Training über in der Gruppe auf diesem Bereich! Beschränkt euren Körperkontakt auf Menschen, die sich im selben Mattenbereich befinden. Haltet Abstand von allen, mit denen ihr nicht trainiert, ganz besonders, wenn sie sich in einer anderen Gruppe befinden.

- Wer Luftakrobatik trainieren will: Bitte eigenes Gerät (Tuch, Trapez, etc.) mitbringen oder uns kontaktieren, falls ihr kein Gerät habt.

Foto: Lex Karelly